Wettbewerb

Kommender Wettbewerb

Der Wettbewerb verläuft online am 23. November zwischen 9.00 und 11.00 durch eine beliebige Anmeldung in den Test (die genauere Startzeit können Sie selber bestimmen, aber muss gleich für die ganze Schule sein).

Sie können Ihre Schule bereits in dem nachstehenden Formular registrieren. Die Registrierung endet am 21. November 2017.

Dieses Jahr haben wir eine Neuheit in der Form eines eigenen Best In Deutsch-Kontos – BID-Profilkonto eingeführt. Nach dem Sie die Registrierung Ihrer Schule beenden, können Sie sich in Ihr Profilkonto jederzeit anmelden. Hier finden Sie jeweils alle nötigen Informationen und viele nützliche Funktionen. Eine Teilnehmernummer der Schule wird Ihnen automatisch durch das System während der Registrierung zugeteilt. Sie erscheint jeweils nach der Anmeldung in Ihr Best In Deutsch-Konto.

Die Schüler füllen ihre persönlichen Daten direkt auf der Testseite aus, wo sie auch die Schul-ID eingeben.

Test

  • Niveau B1-B2 nach dem europäischen Referenzrahmen
  • Besteht aus den Modulen Grammatik, Hörverstehen und Leseverstehen
  • Dauert genau 60 Minuten seit dem Einloggen in den Test. Der Student hat die Möglichkeit, den Test früher zu beenden
  • Nach dem Einloggen in den Test beginnt die Zeit zu laufen
  • Erreichte Ergebnisse (Punkte und Zeit) werden nach dem Testabschluss angezeigt
  • Der Student mit der höchsten Punktzahl gewinnt
  • Falls zwei oder mehrere Studenten die gleiche Punktzahl erreichen, entscheidet die kürzere Zeit
  • wird unter der Schirmherrschaft des Bildungsministeriums der Tschechischen Republik veranstaltet.

 

Teilnahmebedingungen

  • Der Wettbewerb ist für Studenten der Oberschulen und Gymnasien im Alter von 15-19 Jahren vorgesehen
  • Mindestzahl von 5 Studenten aus der jeweiligen Schule
  • Unbegrenzte maximale Studentenzahl aus der jeweiligen Schule
  • An dem Test können Studenten, die nicht einen langen Zeitraum in einer deutschsprachigen Kultur verbracht haben, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, oder Studenten, deren Eltern nicht Muttersprachler sind, teilnehmen
  • Lehreraufsicht ist im IT-Klassenzimmer während des Tests erforderlich
  • Studenten benötigen Kopfhörer für das Hörverstehen in dem Test
  • Der Wettbewerb ist kostenlos, es wird keine Teilnahmegebühr gezahlt

Softwarebedingungen

Der Test ist für die aktuellste Version von Google Chrome auf den Betriebssystemen Windows Vista, 7, 8, 8.1, oder 10 optimiert. Es bietet sich die Möglichkeit, den Test auf den mobilen Geräten mit Betriebssystemen wie Windows 8 und Android 4.4 oder neuer zu betreiben. Es ist höchst wahrscheinlich, dass der Test auf jedem seit dem Jahr 2000 hergestellten Gerät läuft. Gelegentliche Systemausfälle können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Studenten dürfen ihre eigenen Geräte verwenden, aber müssen trotzdem während des Tests beaufsichtigt werden. Alle Geräte müssen über eine Ethernet-Verbindung (UTP Netzwerkkabel) oder ein drahtloses Netzwerk (WiFi) angeschlossen werden.

Auswertung der Ergebnisse des besten Germanisten unter den Studenten

Jeder Student hat die Möglichkeit, sich seinen Test mit seinen Antworten und erreichten Ergebnissen anzuschauen. Der Student mit der höchsten Punktzahl gewinnt. Falls zwei oder mehrere Studenten die gleiche Punktzahl erreichen, entscheidet die kürzere Zeit. Für Studenten, die in den letzten Jahren den 1.-3. Platz belegt haben und vorhaben, an diesem Jahr wieder teilzunehmen, gilt die Regel: Wenn sie wiederholt den 1.-3. Platz in der neuen Wettbewerbsrunde verteidigen, werden sie nicht in die Ergebnisliste einbezogen, damit auch die anderen Studenten Preise gewinnen können. Wenn sie den 4. Platz und niedriger belegen, werden sie in die Erfolgsliste einbezogen. Das gilt nur für die Auswertung des besten Germanisten unter den Studenten.

Auswertung der Ergebnisse der besten Germanisten unter den Studenten

Jeder Student hat die Möglichkeit, sich seinen Test mit seinen Antworten und erreichten Ergebnissen anzuschauen. Der Student mit der höchsten Punktzahl gewinnt. Falls zwei oder mehrere Studenten die gleiche Punktzahl erreichen, entscheidet die kürzere Zeit. Für Studenten, die in den letzten Jahren den 1.-3. Platz belegt haben und vorhaben, an diesem Jahr wieder teilzunehmen, gilt die Regel: Wenn sie wiederholt den 1.-3. Platz in der neuen Wettbewerbsrunde verteidigen, werden sie nicht in die Ergebnisliste einbezogen, damit auch die anderen Studenten Preise gewinnen können. Wenn sie den 4. Platz und niedriger belegen, werden sie in die Erfolgsliste einbezogen. Das gilt nur für die Auswertung der besten Germanisten unter den Studenten.

Auswertung der Ergebnisse der besten Schule

Die Schule, die die höchste Durchschnittspunktzahl hat, gewinnt. Falls zwei oder mehrere Schulen die gleiche Punktzahl erreichen, entscheidet die kürzere Zeit. An dem Wettbewerb um die beste Schule nehmen immer 5 besten Studenten aus der bestimmten Schule teil. Wenn die Schule aber z. B. 50 Studenten nominiert, mitteln sich die Ergebnisse der 5 besten Studenten. An der Auswertung der besten Schule beteiligen sich also alle Schulen, die mindestens 5 Studenten nominieren, was gleichzeitig die Mindestzahl für die Teilnahme an dem Wettbewerb ist.

Zertifikat

Alle Teilnehmer (Studenten/Schulen) erhalten ihr Teilnahmezertifikat. Nach der Ergebnisveröffentlichung werden Zertifikate elektronisch ausgestellt, und manche persönlich dem Teamvertreter Best In Deutsch übergeben.

Zertifikat für Lehrer

Lehrer, die für die Veranstaltung des Wettbewerbs an ihrer Schule verantwortlich sind, erhalten ein Zertifikat mit ihren Namen und Angaben über den Wettbewerb.

Warum sollen Sie sich registrieren?

  • Vergleichsmöglichkeit mit anderen Schulen im Rahmen der Tschechischen Republik und in Europa
  • Sehr gute Erfahrung für Studenten (Vergleichsmöglichkeit mit anderen Studenten)
  • Motivation für geschickte Germanisten
  • Nach der Bekanntgabe des Wettbewerbs bietet sich die Möglichkeit, den Test als Unterrichtsmaterial zu verwenden
  • Es wird keine Teilnahmegebühr gezahlt – der Wettbewerb ist komplett kostenlos!

 

Ziel des Wettbewerbs

Das Ziel des Wettbewerbs ist nicht nur junge Leute zum Lernen der deutschen Sprache, sondern auch Schulen zur Verbesserung und Abwechslung des Unterrichts zu motivieren. Der Test Best In Deutsch trägt zur Steigerung des Interesses des Studenten an dem Spracherlernen bei. Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse ist der Test wieder online veröffentlicht und den Lehrern in schriftlicher Form zur Verwendung als Unterrichtsmaterial im Deutschunterricht gesendet. Wir veranlassen die Deutschlehrer, mit Auslandsschulen in Kontakt zu treten, und unterstützen ihre gegenseitige Kommunikation.

Zeitplan

  • 01.10.2017 – Registrierungsanfang
  • 15.11.2017 – Wettbewerbsregeln und Richtlinien
  • 20.11.2017 – Ende der Registrierung
  • 23.11.2017 – TEST
  • 15.12.2017 – Testergebnisse